Digitale Themenwoche ECODESIGN 27. - 31. März 2023

Aktiv von 25.08.2022 10:10 Uhr bis 25.08.2022 10:10 Uhr
Vom 27. bis 31. März 2023 bietet die Stiftung Deutsches Design Museum in Kooperation mit der PwC Stiftung eine digitale Themenwoche an: Das Format ECODESIGN ist für Schüler:innen der 7. bis 10. Klassenstufe konzipiert und setzt sich mit den Themenfeld „Nachhaltigkeit in Anwendung“ auseinander.

Digital, kreativ, proaktiv: Unter dem Motto „Gestalte Wandel“ durchlaufen Schüler:innen Wissensblöcke, Aufgaben und Quiz zum Thema Wirtschaft und Ethik. Das Ziel ist es, eine kritische Konsumreflexion zu fördern und mit dem erlangten Wissen, die schulische Lebenswelt nachhaltiger zu gestalten: Dazu wählen die Teilnehmenden ein Themenfeld aus ihrem Schulumfeld, wie z.B. durch eine clevere Art die Müllproblematik in der Schule zu lösen, eine Recyclingstation einzurichten, den Schulgarten optimal zu nutzen und umzubauen, eine Schülerzeitung als App zu programmieren etc.

Die Schüler:innen durchlaufen dazu innerhalb der Themenwoche einen Design Thinking Prozess von der eigenen Idee zur tatsächlichen Umsetzung, den sie praktisch und visualisiert erleben.

Der zeitliche Umfang umfasst mindestens zwei Schulstunden täglich. Alternativ können die Module flexibel über die gesamte Woche durchgeführt werden. Am Mittwoch, den 29. März und Freitag, den 31. März stehen den Schüler:innen zudem vormittags Designer:innen als Ansprechpartner via Zoom zur Verfügung, um sie bei den Ideen, der Umsetzung und der Kommunikation der Ergebnisse zu unterstützen.
Unser Technikteam steht bei Fragen während der gesamten Projektwoche zur Verfügung.

Die Schüler:innen werden angeleitet, ihre Idee am letzten Tag in Form eines Kurzfilms zu präsentieren. Die drei Gewinner:innen werden in der darauffolgenden Woche prämiert und erhalten ein Preisgeld für die Schule.

Mehr Informationen unter www.deutschesdesignmuseum.de
Anmeldung unter: info@deutschesdesignmuseum.de